Es ist schon wieder Sommer. Der Sommer ist eine schöne Jahreszeit.
Mir gibt der Sommer ein Gefühl von Freiheit.
Man kann viel Zeit in der Natur verbringen, es ist lange hell und es ist in der Regel sehr warm.
Der Winter ist genau das Gegenteil und doch ist der Winter, speziell die Weihnachtszeit,
etwas ganz besonderes. Beide Jahreszeiten verbinde ich mit dem Vers von der Titelseite.

Im Sommer spüre ich diese Freiheit in der großartigen Natur,im Winter spüre ich diese Freiheit durch die Geburt Jesu. Ich bin wirklich frei, weil Jesus mich befreit hat. Das ist ein Fakt und eine Tatsache. Und mit diesen Gedanken und Gefühlen macht der Sommer und der Winter noch mehr Spaß.

Das Grußwort im nächsten Quartal wird wieder von Anderson Husemann kommen, auch er hat wieder Freiheiten zurück gewonnen. Und ich habe dadurch auch wieder mehr Freiheiten.

Ich wünsche allen Lesern eine tolle Sommer-und Urlaubszeit und gute Gedanken mit Gott.
Wer noch keine Urlaubsziele hat, kann gerne umblättern, dort gibt es Informationen wie man mit und bei anderen Christen Urlaub machen kann.

Viel Spaß und viel Sonne wünscht euch Stefan Binz